Hotel Fünf 10 - von Herzen willkommen

Nauholzer Weg 19a, 57250 Netphen, Tel. +49 2737 98 48 040, info(at)hotel-fuenf10.de

AWO Siegen: Dem Herzen folgen

Als erstes Inklusionshotel der Region ist das Hotel Fünf10 Wegbereiter für barrierefreie Gastronomie. Unsere Idee folgt dem Solidaritätsgedanken der AWO, den wir mit vielen Betrieben in und um Siegen bereits umsetzen. Die Philosophie von Fünf10 geht aber weit darüber hinaus. Wir haben für uns das Prinzip der Nachhaltigkeit zu Ende gedacht, denn es umfasst den Umgang mit Menschen, den Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen sowie den Umgang mit Lebensmitteln.

Zum einen ist es unser Credo, allen Menschen, die zu uns kommen und die mit uns arbeiten, Freiraum zu geben, um ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Wir pflegen auch einen besonders persönlichen Umgang miteinander und betrachten respektvoll und achtsam sein als Selbstverständlichkeit. Bei uns schöpfen alle Kraft aus der Gemeinschaft. Eine körperliche oder geistige Beeinträchtigung verstehen wir nicht als Einschränkung. Mit unserer Arbeit verfolgen wir konsequent unser Ziel, diesen Menschen den Weg in den 1. Arbeitsmarkt zu ebnen. Kurz gesagt: Bei Fünf10 wird Inklusion einfach gelebt. Darüber pflegen wir Fairness und Transparenz im Umgang miteinander.

Für den Umgang mit der Natur und mit Lebensmitteln lassen wir uns von den Kriterien des Greentable Zertifikats leiten. Das beinhaltet: Lebensmittel kaufen wir bei regionalen Erzeugern nach saisonalen und ökologischen Kriterien. Wir verwerten und verarbeiten Tiere aus artgerechter Haltung und verwerten jedes Tier komplett – „from nose to tail“. Das Greentable Zertifikat haben wir erhalten, weil wir auch deren Kriterien in Hinsicht auf gesellschaftliche Verpflichtung erfüllen. Darüber hinaus verfolgen wir ein naturnahes, ressourcen- und klimaschonendes Konzept für alle unsere Betriebe. Dazu verarbeiten wir Gemüse aus eigenem Anbau, legen eine Wildblumenwiese mit Obstbäumen und eine Kompostieranlage an, setzen Bienenstöcke und Insektenhotels, so dass wir auch eigenen Honig anbieten können.

Darüber hinaus versuchen wir Müll erst gar nicht entstehen zu lassen. Wir vermeiden Plastik, wo immer es geht, bis hin zur Verwendung von Strohhalmen aus Glas.

Unser konsequentes Umsetzen des Prinzips Nachhaltigkeit in allen Ebenen ist lebendiger Ausdruck dafür, dass wir in Denken und Handeln unseren Herzen folgen.